1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Ab sofort kann das forum mit taptalk angesurft werden...
    Information ausblenden
  3. Gast, Wir haben ab sofort eine Kalenderfunktion, probiert sie aus.
    Information ausblenden
  4. Frohes Fest, ist auch nur eine Schreibweise von FF ;)
    Information ausblenden
  5. Ich wünsche euch, von Herzen, das beste zu Weihnachten - geniesst es. Willy
    Information ausblenden

Hinweis Auto Office 2.0

Dieses Thema im Forum "Neuvorstellungen (mein auto ist....)" wurde erstellt von Willy, 4 Februar 2018.

  1. Willy

    Willy 1 - 5 - 3 - 6 - 2 - 4 und 25 - 35 -55 Mitarbeiter MOD Herrenfahrer e89 Rundenzeiten

    Ich mach mal einen neuen thread fuer das neue auto.
    Den mit dem geklauten auto las' ich mal ruhen, oder schreibe da nurnoch, falls es das alte auto noch betrifft.

    Ich habe jetzt viel zeit "verschlafen", ich war ja auch (und bin noch) schwer beschaedigt mit dem fuss.
    Jedoch im sommer will ich wieder eins haben.
    Sozusagen als fotozubehoer (freizeit). Und weil ich selbststaendig bin und nie so ganz "richtig frei *1" habe, auch als buero. Ich will in dem auto unbedingt, moeglichst gut, arbeiten koennen.

    Ich haette letztes jahr sofort bestellen sollen, als das alte weg war. Jetzt ist es zu spaet fuer einen wunschwagen, weil die lieferzeiten so hoch sind. Selbst bauen dauert noch laenger und kommt auch zeitlich (meine freizeit) nicht in frage.

    Ich muss also was "vom hof" kaufen. Das sollte gehen. Februar, spaetetens maerz.
    Ich mach ein sabbatjahr (so gut es fuer mich halt moeglich ist) und goenne mir dieses jahr so viel freizeit wie es nur moeglich ist. Vielleicht kann ich ein paar schoene bilder machen, vielleicht ein paar rennstrecken besuchen. Ich habe noch viel zu verarbeiten und zu verkraften.

    Was den kauf angeht bin ich mehr als unschluessig, aber auch sehr flexibel.
    Ob kastenwagen, oder teilintegriert, (oder sogar voll) ist mir fast egal.
    Der Kastenwagen war OK und hat vorteile,
    so ein teilintegrierter hat mehr raum bei weniger gewicht und ist zudem besser isoliert.
    Dafuer schlechter fahrbar, ein kastenwagen ist ja fast noch ein PKW.
    Von daher nehme ich was ich finde und mir gefaellt, ich schaue ganz ergebnissoffen und entscheide dann spontan. Es ist so, oder so ein kompromiss. Alle 3 typen haben vorteile.

    • 3,5t
    • moeglichst grosses bad,
    • gerne winterpaket (seit ich weiss das ist besser isoliert was auch im sommer hilft)
    • gerne allrad.
    • auf jedenfall iwie 230V *2
    • auf jeden fall extra klimaanlage.

    Wobei ich preislich bei 50k feststecke und das ist knapp, allrad wird es dafuer nicht geben, es sei denn vielleicht gebraucht, was auch moeglich waere.

    w








    *1 Ich kann 90% meiner arbeit am laptop mit internet und am telefon erledigen. Die restlichen 10% lassen sich sehr gut delegieren. Mit einem grossen bildschirm (groesser als am laptop) und genuegend strom kann ich alles bequem erledigen was noetig ist.

    *2 ich hatte im alten die riesen batterie und den gas/benzin generator. Das geld ist leider weg, diesemal werde ich eine loesung nehmen die fest am auto verbaut ist. Also keine tragbare batterie, sondern fest verbaute, keine aufstellbaren solarpanel, sondern fest verbaut auf dem dach. Und statt dem extra generator vielleicht eine festverbaute extra (oder groessere) lichtmaschine? Das weiss ich noch nicht. Das sind jedoch alles dinge die kommen nach dem kauf noch dazu, das wird keine serienaustattung so haben.
     
    gp66 gefällt das.
  2. Willy

    Willy 1 - 5 - 3 - 6 - 2 - 4 und 25 - 35 -55 Mitarbeiter MOD Herrenfahrer e89 Rundenzeiten

    Was mir inzwischen noch eingefallen ist.
    Man kann bei diesen fahrzeugen sehr viel nachruesten, ich werde mich auf was billiges konzentrieren als basis und dann ausbauen lassen.
    Diesmal feste eingebaute LI batterien mit fest montiertem solarpanel auf dem dach. (das werde ich als fertigwagen kaum finden, aber man kann es machen lassen.)
    Und wieder eine extra klimaanlage und diesmal eine weitaus groessere als der haendler meint das sie noetig sei.
    Und jetzt hatte ich noch eine ganz tolle idee.
    Viele camper haben ein "Dachzelt" (ich bin nicht sicher das man es so nennt) Oft sind es flache busse (keine stehhoehe), oder kleinere autos (VW-bus klasse) die sowas haben. Wenn das fahrzeug steht kann man das "dachzelt"
    dachzelt.jpeg so aehnlich
    hochstellen und dann dort schlafen. Das spart unten platz, oder bei groesseren autos sind so 4 betten moeglich. (also unten zwei und oben "im dachzelt" nochmal zwei.)
    Ich gehe jetzt davon aus man kann diese teile auch nachruesten kann.
    Ich gehe fest davon aus dort ist ein zugang vorgesehen, also eine leiter so das man im auto oben ins zelt klettern kann.
    Meine grundlegende idee ist jetzt nicht 4 betten zu haben (brauche ich nicht), sondern das man dort hochkrabelt um fotos machen zu koennen.
    Ich hatte beim "alten auto" ja schon nachgedacht wie man ein begehbares dach schaffen koennte. Diese loesung ist jedoch noch besser, weil man so nicht von aussen ueber eine leiter aufs dach muss, sondern von innen hoch kann.
    Das kann ich mir im moment sehr gut vorstellen. Man koennte an einem feldweg stehen, in der daemerung und "voegel schiessen", kraniche, stoerche, oder rehe etc.. (das war die idee mit dem begehbarem dach). Der gedanke gefaellt mir sehr und da mein auto laenger ist als dieses hier auf dem bild kann ich vielleicht sogar richtig aufs dach um zum beispiel sterne zu fotografieren. Also doch wieder begehbares dach, aber einstieg von innen ist der clou.

    Wobei ich nicht weiss ob das dach gross genug ist, so ein dachzelt koennte 3 meter lang sein. Das auto hat 6 meter, aber das dach ist kuerzer. Die frontscheibe ist ja nicht ueberdacht bis zu stosstange. Die klima muss platz haben und das solarpanel. Das wird schon knapp. Aber wenn das so, oder so aehnlich klappen koennte waer es mir ein grosser spass und ein guter einstieg ist sabbatjahr!

    w
     
    gp66 gefällt das.
  3. Altenburger

    Altenburger Administrator Mitarbeiter MOD Herrenfahrer

    Was gefällt dir an der Lösung mit einer Außentreppe nicht?
    Bei der Dachluke sehe ich die Nachteile: Platz, Isolation (Wärme und Kälte) und Dichtigkeit (Regenwasser).

    Generell würde ich nach einem möglichst großen (Innenraum) suchen. Denn dann hast du auf dem Dach auch Platz für Photovoltaik und Photographie ;).

    Dazu kommt, dass so ein Auto erst "Spaß macht" wenn es steht. Fahren tun sie alle (mehr oder weniger schlecht).

    VG
    Patrick
     
  4. Willy

    Willy 1 - 5 - 3 - 6 - 2 - 4 und 25 - 35 -55 Mitarbeiter MOD Herrenfahrer e89 Rundenzeiten

    Es sieht halt jeder, in der stadt waere das schon nurnoch sehr eingeschraenkt nutzbar. Auch was das wetter angeht, es ist halt "aussen" :)

    Absolut ja, man kauft sich auch immer nachteile, ist schon richtig.

    auch da ist was drann,
    obwohl mein kasten nicht sooo schlimm war, wenn man langsam wollte. Schnell geht nicht, erstens sowieso nicht, und auch laut und holprig.
    Es ist kein PKW, es ist was langsames, es ist "anderes". (noch nicht ganz ein schiff, aber mehr so die richtung :) )

    w
     
  5. Altenburger

    Altenburger Administrator Mitarbeiter MOD Herrenfahrer

  6. Willy

    Willy 1 - 5 - 3 - 6 - 2 - 4 und 25 - 35 -55 Mitarbeiter MOD Herrenfahrer e89 Rundenzeiten

    Oh vielen dank, da hast du ja schoene rausgesucht, schaue ich mir an...
    w
     
    Altenburger gefällt das.
  7. Willy

    Willy 1 - 5 - 3 - 6 - 2 - 4 und 25 - 35 -55 Mitarbeiter MOD Herrenfahrer e89 Rundenzeiten

    Zwischendurch war ich bei einem haendler, der hatte einen verkaeufer der so ziemlich alle "Autohaendler-Klischees" erfuellt, man-man.
    Aber die autos waren net schlecht, vorallem gross: klick (siebeneinhalb meter, WOW)

    Jetzt backe ich wieder kleine broetchen und ueberlege an dem: klick

    Der grosse macht mir angst,
    ich find das klasse, aber es ist einfach nicht das selbe. Man kann bestimmte ziele mit sowas nicht anfahren. Ich weiss nicht ob ich das will. Die kosten nach rabatt uebrigens das gleiche, auch erstaunlich wie billig *1 diese riesen teile sein koennen. (oder wie teuer die kleinen dann doch sind)

    w

    Ps.: beim grossen ist auf dem dach eine reling montiert, man kann dort eine leiter einhaken und raufklettern, das dach ist begehbar. Beim kleinen brauche ich keine 4 betten, sondern das austelldach ist auch fuer fotos. Ich denke da oben kann man sich gut auf die lauer legen. Etwas geschuetzter als auf dem offenem dach, man muss halt sehen wie man sich freien blick verschafft, aber das ist ja nur stoff, das wird schon gehen. (reisverschluss einnaehen, oder so)

    *1 wobei wir hier ueber das billigste vom billigen reden, die gibt es auch in hochwertig, mit leder, chrom, aber auch allgemein von wesentlich besserer qualitaet und austattung, aber dann wird locker 6 stellig, das kann ich nicht.
     
  8. Willy

    Willy 1 - 5 - 3 - 6 - 2 - 4 und 25 - 35 -55 Mitarbeiter MOD Herrenfahrer e89 Rundenzeiten

    Da bin ich wohl, doch mal wieder, nicht der erste mit einer glaenzenden idee:
    yosemite-national-park-national-parks.jpg
    w
     
    gp66 und Altenburger gefällt das.
  9. Altenburger

    Altenburger Administrator Mitarbeiter MOD Herrenfahrer

    Die großen mit Renault Chassis habe ich auch gesehen, als ich kurz Mobile gescannt habe.
    Da ich aber schon den Ducato und auch den Master als Kastenwagen gefahren bin, habe ich den für dich garnicht erst erwähnt.
    Der fährt nämlich schon wirklich deutlich mehr wie ein LKW (Geräusche, Verbrauch etc.). Der Ducato, Jumper oder Boxer ist da schon deutlich näher am PKW.

    Viele Grüße Patrick
     
    Willy gefällt das.
  10. Willy

    Willy 1 - 5 - 3 - 6 - 2 - 4 und 25 - 35 -55 Mitarbeiter MOD Herrenfahrer e89 Rundenzeiten

    Pat, ist finde es superestaunlich das mich der kasten (kaum reduzierter preis) und der riesen grosse teilintegrierte (staerker reduziert) das gleiche kosten. Man hat so das gefuehl man bekommt beim TI mehr fuer's geld.
    Aber ich fuerchte die groesse kann schnell auch zum problem werden und ich bin sehr versunsichert.

    Ich habe mir mal gedanken gemacht:
    • 50% der fahrten, keine uebernachtung.
    • 30% der fahrten, eine zwei, hoechstens drei uebernachtungen
    • 15% 3-5 uebernachtungen.
    • 5% eine woche und laenger.


    Keine uebernachtung waeren ausfluege mit meiner mutter, abends aber zurueck sein. (beliebig viele pinkelpausen unterwegs, sorglos und stressfrei)
    Aber auch kaffee und kuchen, an einer schoenen stelle, ich finde das durchaus schoen, weil ich dann bilder machen kann und mit mama unterwegs bin. *1

    3-5 uebernachtungen sind wochenenden, gegebenenfalls etwas verlaengerte.

    "Richtig urlaub", also eine woche und mehr war auch geplant wir sind nur nicht mehr dazu gekommen. :) Aber das wird eher selten sein. Ich denke dann waere das grosse mobil ein vorteil.

    w

    Edit: *1 Ich habe dies zahl ohne uebernachtung von denen mit sehr wenigen naechten nochmal getrennt. Es ist halt nicht nur "wegen meiner mutter" das ich fahre und am gleichen tag heimkehre, sondern ich habe, zum beispiel die woche, "tageserledigungen". Ich will nach speyer (nagut wenge dem womo selbst) und nach bremen, neulich war ich fast bei muenchen was abholen. (was mit dem i3 so schrecklich schief ging, aber das ist ein anderes thema). Jedenfalls wuerde ich solche fahrten (keine uebernachtung geplant) auch mit dem kasten machen. Zumindest kann ich mich unterwegs (nach stunden) hinsetzen und mal 2-3h arbeiten. Mails lesen, kaffee machen, telefonieren. Das ist wichtig fuer meine arbeit. Wenigstens nach dem rechten sehen, kleinigkeiten gleich beantworten und groessere dinge zumindest so beantworten das ich mich die tage drum kuemmern werde. (Aber der Kunde weiss erstmal bescheid.)
    Mit dem laptop auf dem schoss (im pkw), oder auch bei mac-doof hat man keine ruhe fuer sowas und macht es halt eher nicht. Mit dem kasten-office geht das aber.
    Dazu kommt noch die freiheit, das ich sage, oke hier ist es ja toll - ich bleibe uebernacht. (ganz spontan)
    Auf jeden fall rede ich mir so die kaufentscheidung fuer den kleinen kasten ,statt des grossen TI schoen. :) Ihr wisst ja selbst wie man das macht :)
    Es kann sein, das ich morgen in speyer ploetzlich ganz anders denke.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 Februar 2018
  11. Altenburger

    Altenburger Administrator Mitarbeiter MOD Herrenfahrer

    Diese Überlegung ist schon mal sehr gut.

    Jetzt musst du dir mal Gedanken machen, wann du dir einen größeren Schreibtisch gewünscht hast und wie groß der sein muss.
     
    Willy gefällt das.
  12. Willy

    Willy 1 - 5 - 3 - 6 - 2 - 4 und 25 - 35 -55 Mitarbeiter MOD Herrenfahrer e89 Rundenzeiten

    Eigentlich immer, allerspaetestens wenn ich das beduerfnis habe den grossen monitor anzuschliessen und laenger zu arbeiten. (nicht nur am kleinen laptopmonitor.)
    Natuerlich ist groesser besser. (wenn man steht)

    w
     
  13. Willy

    Willy 1 - 5 - 3 - 6 - 2 - 4 und 25 - 35 -55 Mitarbeiter MOD Herrenfahrer e89 Rundenzeiten

    Wenn ich mal gross, bin dann hole ich mir einen richtigen :)

    Klasse automatik :)
    w
     
    Altenburger gefällt das.
  14. Altenburger

    Altenburger Administrator Mitarbeiter MOD Herrenfahrer

    Wenn das so ist, dann solltest du wirklich mal eine Probefahrt mit dem großen Renault machen.

    Dann kannst du dir auch ein Urteil machen, ob der günstige Preis evtl auch von einer billigeren Qualität (Sitzbezüge, Betten, Dämmung, Kunststoffe).

    Sollte die Qualität für dich in Ordung sein und sollte das Fahrgefühl auch passen, dann gibt es doch nicht mehr viel zu überlegen.
     
    Willy gefällt das.
  15. Willy

    Willy 1 - 5 - 3 - 6 - 2 - 4 und 25 - 35 -55 Mitarbeiter MOD Herrenfahrer e89 Rundenzeiten

    Ich finde jedoch schon,
    klar man neigt erstmal "viel fuer's geld" zu kaufen, aber das problem ist dann der "alltag".
    Wenn ich beim haendler einmal um den block fahre, heisst das nicht viel.
    Es kommt drauf an wie oft mir der schweiss im gesicht steht wenn ich auf wegen bin an denen man nicht mehr wenden kann und hoffen muss es kommt keiner entgegen.
    Ich hatte in italien schon angschweiss mit dem Z4 so eng ging es ploetzlich zu (ohne vorwarnung). Da weisst du ploetzlich warum der fiat 500 das beste auto der welt ist.
    Auch in muenchen (bei muenchen) auf dem bauernhof, das war wunderschoen, aber die zufahrt dahin war mit dem kastenwagen eng. Respektive das geht gut, aber es darf halt keiner entgegen kommen.
    Klar das war alles ungewohnt fuer mich und ging nach einer zeit besser als anfangs und auch an den noch groesseren TI kann ich mich sicherlich gewoehnen.
    Aber irgendwann hilft auch mut und geschicktlichkeit nicht mehr dann passt es einfach nicht.
    Autobahn, "grosse landstrassen" ist ganz sicher kein problem, aber das ist ja auch nicht das was spass macht.

    Vielleicht bin ich aengstlich, aber vielleicht habe ich auch recht.
    Es muss eine entscheidung getroffen werden, die groesse ist vor und nachteil GLEICHZEITIG.
    Ein probefahrt wird das nicht loesen.

    So sehe ich es im moment, kann sein morgen habe ich mehr mut, keine ahnung :)

    w
     
  16. Altenburger

    Altenburger Administrator Mitarbeiter MOD Herrenfahrer

    Man muss auch checken, wie gut der Grundriss vom TI im Vergleich zum Kastenwagen ist.
    Wenn der Arbeitsplatz gleich groß bzw. klein ist, du aber nur zwei weitere Betten (welche du nicht brauchst) herumfährst, macht die große Größe keinen Sinn.
     
    Willy gefällt das.
  17. Willy

    Willy 1 - 5 - 3 - 6 - 2 - 4 und 25 - 35 -55 Mitarbeiter MOD Herrenfahrer e89 Rundenzeiten

    Ja, das stimmt,
    wir wollen hinten auf jeden fall laengsbetten. Das gibt es sowohl bei den TI als auch bei den kasten. Aber natuerlich sind so schonmal ein paar raus die am hof rumstehen. Nur bei den TI gibt es klo und dusche getrennt. Das ist ansich gut, aber leider, leider sind die toiletten genauso eng wie bei den kastenwagen. Durch die bank. Es scheint noch einige zu geben mit heckbad, das habe ich jedoch natura noch garnicht gehen. Angeblich sind die groesser.
    Weitere betten brauche ich nicht, ich betrachte die vorichtung als moglichkeit auf's dach zu kommen um fotos zu machen. (Wenn das einhergeht mit einem aufstelldach. Falls mit alkoven braeuchte man ueber dem ein luke durch die man rausfotografieren kann. Man waere jedoch schonmal unterm dach und kann den kopf durchstecken.

    Im grunde sind die alle sehr aehnlich, allerding koennen details wichtig sein. Also auch kleine aenderungen koennten im alltag nerven.
    Die grossen TIs koennen den hinteren und vorderen raum vonenander trennen, auch das kann sehr praktisch sein, die kleinen koennen das alle nicht. (die ich gesehen habe und gibt ja auch wenig sinn, weil zu klein.)

    w
     
  18. Willy

    Willy 1 - 5 - 3 - 6 - 2 - 4 und 25 - 35 -55 Mitarbeiter MOD Herrenfahrer e89 Rundenzeiten

    Wir haben uns gestern den kleinen fiat-kasten bei bremen angeschaut.
    5,99 meter um einiges kuerzer als der letzte.
    Daher ist an der tuer seite nicht mehr: gasherd/waschbecken/kuehlschrank/bett
    sondern nurnoch: gasherd/waschbecken/kuehlschrank/bett
    An der gegenueberliegenden seite "fehlt nichts", jedoch muss bad und tischgruppe entsprechend enger sein.
    Es gibt zwar immernoch einen kuehlschrank, der ist jetzt nicht mehr so gross, sondern kleiner unter dem herd, sozusagen ein halber kuehlschrank. Im bad ist es so das man das waschbecken wegklappen kann und dadurch platz gespart wird.
    Beim alten war es, an der toilette, eng zwischen waschbecken und wand. Beim neuen, kleineren wuerde das garnicht mehr gehen, daher ist das waschbecken wegklappbar. Andererseits ist es so kaum ein nachteil vom platz her, man kann das waschbecken eh nicht gleichzeitig mit der toilette nutzen. Es ist vielleicht sogar etwas mehr platz.

    Neu im neuen ist ein hubdach.
    Das kann man aufstellen und dort sind nochmal 2 schlafplaetze in einem kleinem "zelt".
    Das gefaellt mir sehr, ich hoffe das man von dort fotos machen kann. Es gibt zu 3 seiten so eine art "fenster". Die sind aus stoff und undurchsichtig. Man kann sie mit einem reisverschluss oeffnen. Es bleibt jedoch noch das fliegengitter. Das ist ansich gut, zum fotografieren natuerlich schlecht. Da muss ich mir was einfallen lassen, aber wird schon gehen.
    Alles andere ist sehr aehnlich zu dem alten. Die betten sind laengs eingebaut. Es gab noch einen der hat sie hinten quer. Dann sind sie im auto kuerzer und der kuehlschrank passt wieder rein. Andererseits ist es auch zum schlafen kleiner. Wir wollten schon gerne die laengsbetten.
    Er ist jetzt euro 6, was jedoch nicht heisst das er eine blaue plakette bekommt. Gruen hatte der alte mit euro5+ auch. Ich weiss nicht ob das dann noch einen unterschied macht. Und er hat eine "komische automatik". Das ist kein wandler, sondern ein automatisch geschalteter mit kupplung. (jedoch zwei pedale nur, das macht er alles selbst, halt aber kein wandler.)
    Keine ahnung wie das geht und ob fiat sowas ueberhaupt beherrscht, oder es schnell kaputt sein wird. :/
    Heizung, wie beim alten mit gas, winterfester als der alte weil der abwassertank beheizt wird. Das kann wichtig sein.
    Was mir auch gut gefaellt ist das er eine verstaerkte lichtmaschine hat. Was das genau bedeutet weiss ich nicht, aber ich nehme an er kann beim fahren mehr strom liefern um die bordbatterien schneller zu fuellen.
    Batterie ist allerdings ein problemfall. Er hat zwar die bessere gelbatterie, auch mit ordentlich ampere, aber nur eine. Man moechte eigentlich zwei. Und man moechte LI batterien, wenn ich das aber umbaue dann kommt die eingebaute batterie eh raus, gibt also garkeinen sinn das es eine besonders starke ist. Oder ich lasse es wieder so und kaufe die LI batterie extra und stelle sie in den kofferraum, aber genau das ist dann wieder nicht versichert und das wollte ich nicht nochmal.
    Und ich wollte solar fest auf's dach packen, auch das wird nicht gehen weil das kurze auto mit dem hubdach keinen platz mehr auf dem dach hat, keine dachluke, keine sat antenne und schon garkeine solarpanel.
    Aber so ist es bei den kleinen campingautos, es ist immer ein kompromiss und ein grosses auto hat genauso nachteile, auch wenn dort alles passen wuerde, die groesse ist halt ansich ein nachteil.
    150PS kleindiesel, das ist genau wie beim alten und reicht auch. Klar 6 zylinder 300PS waeren besser, auch in so einem auto, aber das wird nicht angeboten und waere auch teurer wuerde es in der aufpreisliste stehen. Keine winterreifen, ich denke die hole ich dann erst im oktober, Ansonsten kann es gleich losgehen, die kiste steht dort auf dem hof und kann recht schnell auf die strasse.
    Farbe ist ein "komisches blau", was mir jedoch egal ist. Es gibt nicht so viele campingautos bei den haendlern das es sinn gaebe nach der farbe aus zu waehlen. Die anderen kriterien sind viel wichtiger. Wenn ich nicht nehme was die haendler auf dem hof haben, sodnern frisch bestelle, dann dauert das ewig. Das wird sogar 2019 bis ich den haette. Das will ich nicht. Ich will ja sabattjahr. :)

    w
     
    gp66 gefällt das.
  19. Altenburger

    Altenburger Administrator Mitarbeiter MOD Herrenfahrer

    Was mir einfiel: warum kaufst du keinen Wohnwagen?
    Einen potenten Diesel zum ziehen hast du ja.
    Dann kannst du auch mal den Wohnwagen auf dem Campingplatz stehen lassen, wenn du in eine enge Innenstadt möchtest.
    Preiswerter müssen die doch auch sein.
     
  20. Willy

    Willy 1 - 5 - 3 - 6 - 2 - 4 und 25 - 35 -55 Mitarbeiter MOD Herrenfahrer e89 Rundenzeiten

    Das ist richtig, beim wohnwagen bekomme ich noch mehr platz fuer's geld und ich habe extra schon eine anhaengerkupplung am 3er weil ich bernd ueberreden wollte das wir uns einen wohnwagen kaufen.

    Aber schau dir meine nutzungsstatistik an.
    Wohnwagen sind wie sehr grosse wohnmobile etwas fuer urlaube. Also 10 tage und laenger (wochenlang). Dafuer sind die gut, aber fuer tagesausfluege sind die eine katastrophe.

    Ich gebe zu ich bin noch nie mit haenger gefahen, aber ich kann mir nicht vorstellen das es handlich ist. Ein gespann ist riesig, ein wohnwagen ist zudem breit. Tempo 100 ist gesetzt.
    Tagesauslfuege mit meiner mutter an rhein und mosel sind fast undenkbar. Es ist schwer so ein ding durch die kaeffer zu fahren (wo wir ja hin wollen) oder es irgendwo abzustellen um die gegend mit dem auto zu erkunden.
    Gibt sicher sinn bei "richtigen" urlauben und auf campinplaetzen, aber wenig sinn bei tagesausfluegen und wochenenden bei denen man eventuell sogar mal freistehen moechte (dagmar und ich).

    Ueberlegt habe ich es mir, ja.
    Sie sind gross, schoen ausgebaut und verhaeltnismaessig preiswert im vergleich zu campingautos. Das haben sie auf der plusseite, das stimmt.

    w
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Februar 2018 um 11:38 Uhr

Diese Seite empfehlen