1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Ab sofort kann das forum mit taptalk angesurft werden...
    Information ausblenden
  3. Gast, Wir haben ab sofort eine Kalenderfunktion, probiert sie aus.
    Information ausblenden
  4. Frohes Fest, ist auch nur eine Schreibweise von FF ;)
    Information ausblenden
  5. Ich wünsche euch, von Herzen, das beste zu Weihnachten - geniesst es. Willy
    Information ausblenden

Hinweis Gibt es Änderungen bei Schuberts?

Dieses Thema im Forum "Schubert Motorsport" wurde erstellt von Willy, 25 März 2018.

  1. Willy

    Willy 1 - 5 - 3 - 6 - 2 - 4 und 25 - 35 -55 Mitarbeiter MOD Herrenfahrer e89 Rundenzeiten

    Ich las grade:
    Zum Glück ist Schubert Motorsport nicht an BMW gebunden. Obwohl ihr sicher weiter gern mit BMW gefahren wärt! Man kann aber auch nicht erwarten Entwicklungsarbeit zu leisten und als Dank kaum Unterstützung zu erhalten. Ich wünsche euch jedenfalls viel Erfolg und bin gespannt wie sich euer NSX schlägt.

    aus nicht zuverlaessiger quelle (facebook) aber vielleicht weiss ja jemand mehr?

    w
     
    Isoklinker gefällt das.
  2. Isoklinker

    Isoklinker Mitarbeiter Herrenfahrer e89

    spaRTan gefällt das.
  3. Willy

    Willy 1 - 5 - 3 - 6 - 2 - 4 und 25 - 35 -55 Mitarbeiter MOD Herrenfahrer e89 Rundenzeiten

    der sieht gut aus, ist aber kein BMW.
    Aber wenn schon kein deutsches auto, dann ein japanisches, die koennen was!

    w
     
  4. Isoklinker

    Isoklinker Mitarbeiter Herrenfahrer e89

    Eine Erklärung in groben Zügen: BMW hat Schnitzer aus der DTM geschuppt und als Trost in die ADAC GT Masters gesteckt. Dafür haben sie dann SCHUBERT geopfert und als Trost einen Werkseinsatz beim 24h Rennen gesponsert. BMW SCHUBERT und SCHUBERT Motorsport sind zwei eigenständige Firmen und dann kommt man mit Trostpreisen nicht weiter. Wenn sich dann die Chance als eine Art Werksteam für HONDA zu arbeiten eröffnet, wer würde da nein sagen.
    Die Zusammenarbeit SCHUBERT Motorsport - BMW Motorsport ist damit ja nicht beendet, aber durch die Zusammenarbeit mit HONDA bestimmt 30 Arbeitsplätze gesichert :)

    Und mal unter uns :rolleyes: den HONDA NSX GT3 finde ich tausend mal geiler als den //M6 GT3 :D
     
    moez, Altenburger, spaRTan und 2 anderen gefällt das.
  5. Willy

    Willy 1 - 5 - 3 - 6 - 2 - 4 und 25 - 35 -55 Mitarbeiter MOD Herrenfahrer e89 Rundenzeiten

    Klar, verstehe ich, wenn sich BMW dumm anstellt und sich honda anbietet, warum nicht.
    Ich finde es nur bloed von BMW, weil Schubert hat gute presse gemacht, finde ich.

    w
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 März 2018
    Altenburger, gp66 und Isoklinker gefällt das.
  6. gp66

    gp66 Administrator Mitarbeiter Herrenfahrer

    tausend mal besser ist noch zu wenig gegenüber dem M6GT3....:D

    Gruß Gerd
     
    moez, spaRTan und Isoklinker gefällt das.
  7. gp66

    gp66 Administrator Mitarbeiter Herrenfahrer

    BMW fährt seit Jahren die Motorsport Aktivitäten zurück / Freude am fahren ist out / EfficientDynamics ist in (wobei mir lieber weniger Efficient und mehr Dynamics wäre) / langjährige BMW Werksfahrer springen über die Klinge und gehen zu anderen Teams usw. usw...

    Kann sein das BMW im Sinne des allgemeinen Zeitgeistes richtig handelt, aber mich holen sie so nicht mehr ab.

    Gruß Gerd

    PS: Schubert hat mit dem Wechsel alles richtig gemacht...
     
    moez, Willy und spaRTan gefällt das.
  8. spaRTan

    spaRTan Herrenfahrer

    ihr denkt aber schon daran, der Claudi auf Corvette die daumen zu drücken - gelle? :p
     
    Willy gefällt das.
  9. gp66

    gp66 Administrator Mitarbeiter Herrenfahrer

    Selbst verständlich..... :daumen":daumen":daumen"

    Gruß Gerd
     
    spaRTan gefällt das.

Diese Seite empfehlen